Ursina Anesini

 
 

Meine Naturverbundenheit erlebe ich in der Ruhe und Stille, aber auch in der körperlichen Bewegung in der Natur. In der Natur fühle ich mich frei, ich werde von ihr angenommen, wie ich gerade bin und das ständige Werden und Vergehen in all seinen Variationen öffnet den Blick für die vielfältige Gestaltung des Lebens.

Ich gehe. In meinem Tempo.

 

Nach meiner Erstausbildung als Bibliothekarin bin ich nach dem Studium in Sozialer Arbeit in die partizipative Projektarbeit eingestiegen. Ich habe als Soziokulturelle Animatorin in den vergangen Jahren verschiedenste Projekte in den Bereichen Jugendarbeit, Migration, Kultur und Gleichstellungsarbeit mitentwickelt und realisiert.

Nun bin ich selbständig als Beraterin und Naturvermittlerin unterwegs. Einserseits berate ich Menschen in Übergangs- und Veränderungsprozessen. Andererseits tauche ich mit Menschen beim Waldbaden mit allen Sinnen in die Atmosphäre der Natur ein und begleite sie während ihrer Auszeit vom Alltag. Bei meiner Arbeit ist mir wichtig, für alle Teilnehmenden den passenden Rahmen zu schaffen, in dem sie sich wohl und sicher fühlen.


Naturvermittlung & Waldbaden
Kursleiterin für Waldbaden, Deutsche Akademie für Waldbaden und Gesundheit (2022)
Medizinisch therapeutische Wald- und Naturgesundheitstrainerin, Deutsche Akademie für Waldbaden und Gesundheit (2022)
Naturbezogene Umweltbildung, CAS, Silviva (2019-2021)

 

Coaching & Beratung
Systemische-& lösungsorientierte Beratung, CAS, wilob (2020-2022)
Zusatzqualifikation Natur Coaching, zwergerraab (2022)
Bachelor in Sozialer Arbeit, Hochschule Luzern (2010-2014)
ensa Ersthelferin für psychische Gesundheit (2022)

 

Meditation, Achtsamkeit & Selbstmitgefühl
Achtsamkeitsbasierte Rückfallprophylaxe bei Depression (MBCT) Anja Sauser, (2020)
Achtsames Selbstmitgefühl (MSC) Anja Sauser und Rita Scholl (2019)
Meditations - und Achtsamkeitswochen "Vertrauen" (2022) "Stark im Wandel" (2019) Tineke Osterloh
Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR) Kathrin Flückiger (2017)

 

Persönliche Praxis
Regelmässige Meditationspraxis bei Tineke Osterloh,  Christopher Titmuss, Ulla König und persönliche Achtsamkeitspraxis
Mehrjährige Hatha-Yoga Praxis
Persönlicher Umgang mit Hochsensitivität
Achtsam zu Fuss unterwegs: Jakobsweg Schweiz-Spanien (2007)